Willkommen
Sonderangebote

 

 

Schilderhalter

LED

Vereinsbedarf

 

 

Zahlungsbedingungen
AGBs
Impressum und Datenschutzerklärung

 

Bei Fragen zu
unseren Produkten
Tel. 03342 / 157 89 84

info@abc-werbeservice.de

Montage- und

Sicherheitshinweise

Bitte lesen Sie diese Informationen sorgfältig durch, bevor Sie mit der Installation oder Inbetriebnahme unserer Produkte beginnen.

Die Strahler, Leuchten, Lichtbänder und Trafos dürfen nur von autorisiertem Fachpersonal nach den geltenden Elektro- Installationsvorschriften installiert werden.

Achtung! Vor Beginn der Montagearbeiten die Netzleitung spannungsfrei schalten - Sicherungsautomaten ausschalten bzw. Sicherung herausdrehen. Schalter auf “AUS”.

Treffen Sie auch Maßnahmen gegen eine eventuelle elektrostatische Entladung.

Stellen Sie sicher, dass Leitungen bei der Montage nicht beschädigt werden.

Mindestabstand von Strahlerkante zur angestrahlten Fläche > =0,5 m einhalten.

Bei der Montage der Leuchtmittel ist auf festen Sitz derselben zu achten.

Defekte Leuchtmittel dürfen nur durch Leuchtmittel gleicher Bauart, Leistung und Spannung ersetzt werden.

Die angegebene maximal - Wattzahl jeder Brennstelle darf nicht überschritten werden.

Vor dem Wechsel von Leuchtmitteln ist darauf zu achten, dass diese zuerst auskühlen müssen. Achtung! Vorher Netzleitung spannungsfrei schalten. Sicherungsautomat ausschalten bzw. Sicherung herausdrehen.

Die Pflege von Leuchten beschränkt sich auf die Oberflächen. Dabei darf keine Feuchtigkeit in die Anschlussräume oder an die Spannungsführenden Teile gelangen.

Schäden die durch Kontakt mit Flüssigkeiten oder Kondenswasser entstehen werden nicht anerkannt.

Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für Verletzungen oder Schäden, die Folge eines unsachgemäßen Gebrauchs der Leuchte sind.

Achten Sie bei allen LED Artikeln auf eine ausreichende Kühlung. Ein überschreiten der Betriebstemperaturen führt zu einer Verminderung der Lebensdauer.

Achtung! Leuchtenteile und Leuchtmittel können während des Betriebs sehr hohe Temperaturen erreichen und dürfen daher während des Betriebs nicht berührt werden.

Das Einstellen und Ausrichten der Leuchte darf nur im abgekühlten Zustand erfolgen.

Bitte lesen Sie diese Informationen sorgfältig durch, bevor Sie mit der Verklebung der LED Bänder beginnen.

Bei der LED-Bandverklebung ist zu beachten, dass der Klebstoff die Klebeflächen nicht angreift und das eine vollflächige Verklebung stattfindet. Unebenheiten des Untergrundes müssen ausgeglichen werden.

Das Klebstoffbandauf der Rückseite der LEDs haftet nicht auf allen Flächen gleich gut. Deshalb ist es in einigen Fällen erforderlich ein zusätzliches zweites Band als Haftvermittler einzusetzen.

Wichtig für die Verklebung!

Die Untergründe müssen für die Belastung ausreichend fest und Tragfähig, sowie frei von Trennmitteln sein.(Lose Teile und Farben sind zu entfernen, Rückwände von Werbeanlagen muß man anschleifen und gut entfetten, z.B. mit Waschbenzin oder Aceton)

Da das Doppelklebeband wie alle anderen Doppelklebebänder erst nach ca.24 bis 48 Stunden seine Endfestigkeit erreicht, kann es erforderlich sein die LED Bänder über diesen Zeitraum zusätzlich zu fixieren und somit vor dem herabfallen zu sichern.

Klebeflächen müssen in Bezug auf das Gewicht auch ausreichend groß sein.

Das ist eigentlich nichts neues und ein Handwerker der ständig damit umgeht kennt diese Problematik.

Angebote